Startseite Reparatur Kaffeevollautomat Reparatur LCD-LED Fernseher Hifi Reparaturen Satanlagen Kabelanlagen Reparaturen Neugeräte Gebrauchtgeräte Antennenbau Wie finden Sie uns links Öffnungszeiten Kontakt

Sie suchen ein Fachbetrieb der sich mit der Installation bzw. Umrüstung auf Satellitentechnik
auskennt ?


Dann sind Sie hier richtig ! Wir beraten Sie gerne !


Satanlage werden bei uns fachgerecht aufgebaut und Installiert. Die Kabel werden nicht als Hängeleitung verlegt, sondern anständig im Kabelkanal oder unter den Dachpfannen.


Sie haben noch Kabelanschluß und wollen auf Satempfang umrüsten und den genuß von Freien HD Sender kommen ?
Es gibt heute die Möglichkeit teilweise die alten Verteilerstrukturen im Haus weiter zu nutzen, so das keine neuen Kabel in den Zimmer verlegt werden müßen.


Intressant ?


Die größte Vielfalt der Programme und die höchstmögliche Empfangsqualität (HDTV) erhalten sie auf Dauer am kostengünstigsten über Satellit.


Wir verbauen hauptsächlich hochwertige Satanlage der Firma Fuba


DAA 650 A Offset-Parabolantenne


Diese Aluminium-Parabolantennen haben einen Durchmesser von 65 Zentimetern.
Masthalterung und Rückenteil sind bereits werkseitig vormontiert. Dies garantiert eine extrem einfache
und schnelle Installation. Im ersten Schritt wird das Rückenteil mittels Befestigungsschelle am Mast montiert.
Danach kann die Installation von LNB und Kabel erfolgen. Zuletzt wird der Reflektor in die dafür vorgesehene
Haltevorrichtung eingehängt und mit beiliegenden V4-Edelstahlschrauben am Rückenteil festgeschraubt.
Alle Fuba-Parabolantennen unterliegen umfangreichen Windlastprüfungen, sowie Salzkammertests. Sämtliche Teile sind aus extrem korrosionsbeständigen und belastbaren Materialien gefertigt. Dies garantiert einen hohen Qualitätsstandard und einen störungsfreien Satellitenempfang für viele Jahre. Die neueste Ausführung dieser bewährten Antenne wird mit einer LNB-Halterung aus Aluminium-Druckguss ausgestattet. Diese ist nahezu unzerstörbar und sehr montagefreundlich. Der LNB wird vor der Montage mit der LNB-Halterung verbunden und anschließend einfach auf den Feedarm geschoben und festgeschraubt.
DAA 780  Offset-Parabolantenne


Diese Aluminium-Parabolantennen haben einen Durchmesser von 78 Zentimetern.
Masthalterung und Rückenteil sind bereits werkseitig vormontiert. Dies garantiert eine extrem einfache
und schnelle Installation. Im ersten Schritt wird das Rückenteil mittels Befestigungsschelle am Mast montiert.
Danach kann die Installation von LNB und Kabel erfolgen. Zuletzt wird der Reflektor in die dafür vorgesehene
Haltevorrichtung eingehängt und mit beiliegenden V4-Edelstahlschrauben am Rückenteil festgeschraubt.
Alle Fuba-Parabolantennen unterliegen umfangreichen Windlastprüfungen, sowie Salzkammertests. Sämtliche Teile sind aus extrem korrosionsbeständigen und belastbaren Materialien gefertigt. Dies garantiert einen hohen Qualitätsstandard und einen störungsfreien Satellitenempfang für viele Jahre. Die neueste Ausführung dieser bewährten Antenne wird mit einer LNB-Halterung aus Aluminium-Druckguss ausgestattet. Diese ist nahezu unzerstörbar und sehr montagefreundlich. Der LNB wird vor der Montage mit der LNB-Halterung verbunden und anschließend einfach auf den Feedarm geschoben und festgeschraubt.
Im Antennenrücken ist ein verschließbares Installationsfach integriert, das bis zu 4 DiSEqC-Relais oder Bereichsweichen aufnehmen kann.
Die gesamte Signalverteilung von 2 Satellitenpositionen an bis zu 4 Anschlüsse kann damit direkt in der Antenne untergebracht werden.
DAA 850 R Offset-Parabolantenne


Diese Aluminium-Parabolantennen haben einen Durchmesser von 85 Zentimetern.
Masthalterung und Rückenteil sind bereits werkseitig vormontiert. Dies garantiert eine extrem einfache
und schnelle Installation. Im ersten Schritt wird das Rückenteil mittels Befestigungsschelle am Mast montiert.
Danach kann die Installation von LNB und Kabel erfolgen. Zuletzt wird der Reflektor in die dafür vorgesehene
Haltevorrichtung eingehängt und mit beiliegenden V4-Edelstahlschrauben am Rückenteil festgeschraubt.
Alle Fuba-Parabolantennen unterliegen umfangreichen Windlastprüfungen, sowie Salzkammertests. Sämtliche Teile sind aus extrem korrosionsbeständigen und belastbaren Materialien gefertigt. Dies garantiert einen hohen Qualitätsstandard und einen störungsfreien Satellitenempfang für viele Jahre. Die neueste Ausführung dieser bewährten Antenne wird mit einer LNB-Halterung aus Aluminium-Druckguss ausgestattet. Diese ist nahezu unzerstörbar und sehr montagefreundlich. Der LNB wird vor der Montage mit der LNB-Halterung verbunden und anschließend einfach auf den Feedarm geschoben und festgeschraubt.
Im Antennenrücken ist ein verschließbares Installationsfach integriert, das bis zu 4 DiSEqC-Relais oder Bereichsweichen aufnehmen kann.
Die gesamte Signalverteilung von 2 Satellitenpositionen an bis zu 4 Anschlüsse kann damit direkt in der Antenne untergebracht werden.
Diese Single-LNBs bieten ausgereifte Technologie für beste Bild- und Tonqualität. Sie decken alle derzeitigen Empfangsmöglichkeiten und -gegebenheiten für analoge und digitale Programme ab.
Das geringe Rauschmaß und die hohe Systemgüte garantieren mit allen Fuba-Satellitenantennen exzellente Empfangsqualität.
Das Single-LNB DEK 101 eignet sich für Einzelempfangs-Anlagen. Die Umschaltung zwischen den Frequenzbändern (low/high) erfolgt über das Schaltsignal 0/22 KHz, die Umschaltung der Polarisationsebenen (horizontal/vertikal) erfolgt über das Schaltsignal 14/18 V.


Ausgänge 1
Eingangsfrequenzbereich unteres Band 10,70...11,70 GHz
Eingangsfrequenzbereich oberes Band 11,70...12,75 GHz
Ausgangsfrequenzbereich unteres Band 950...1950 MHz
Ausgangsfrequenzbereich oberes Band 1100...2150 MHz
Kreuzpolarisationsentkopplung min. 20 dB, typ. 25 dB
Betriebstemperatur -40...+ 60 °C
Rückflussdämpfung 8
Umschaltspannung vertikal 11,5...14,0 V
Umschaltspannung horizontal 16,0...19,0 V
Bandumschaltsignal min. 18 kHz, typ. 22 kHz, max. 26 kHz
Signalamplitude 22 KHz min.0,4 V, typ.0,6 V, max.0,8 V
Stromverbrauch max. 80 mA
Gewicht 110 g
Diese Twin-LNBs bieten ausgereifte Technologie für beste Bild- und Tonqualität. Sie decken alle derzeitigen Empfangsmöglichkeiten und -gegebenheiten für analoge und digitale Programme ab.
Das geringe Rauschmaß und die hohe Systemgüte garantieren mit allen Fuba-Satellitenantennen exzellente Empfangsqualität.
Das Twin-LNB DEK 201 eignet sich für Einzelempfangs-Anlagen mit zwei Receivern oder Anlagen für zwei
Teilnehmer. Die Umschaltung zwischen den Frequenzbändern (low/high) erfolgt über das Schaltsignal 0/22 KHz, die Umschaltung der Polarisationsebenen (horizontal/vertikal) erfolgt über das Schaltsignal 14/18 V.


Ausgänge 2
Eingangsfrequenzbereich unteres Band 10,70...11,70 GHz
Eingangsfrequenzbereich oberes Band 11,70...12,75 GHz
Ausgangsfrequenzbereich unteres Band 950...1950 MHz
Ausgangsfrequenzbereich oberes Band 1100...2150 MHz
Kreuzpolarisationsentkopplung min. 20 dB, typ. 25 dB
Betriebstemperatur -40...+ 60 °C
Rückflussdämpfung 8
Umschaltspannung vertikal 11,5...14,0 V
Umschaltspannung horizontal 16,0...19,0 V
Bandumschaltsignal min. 18 kHz, typ. 22 kHz, max. 26 kHz
Signalamplitude 22 KHz min.0,4 V, typ.0,6 V, max.0,8 V
Stromverbrauch max. 190 mA
Gewicht 285 g
Diese Quattro-LNBs bieten ausgereifte Technologie für beste Bild- und Tonqualität. Sie decken alle derzeitigen Empfangsmöglichkeiten und -gegebenheiten für analoge und digitale Programme ab.
Das geringe Rauschmaß und die hohe Systemgüte garantieren mit allen Fuba-Satellitenantennen exzellente Empfangsqualität.
Das Quattro-LNB DEK 400 eignet sich für Mehrteilnehmer-Anlagen mit Multischaltern
oder Kopfstellen (Kabelfernsehanlagen).


Ausgänge 4
Eingangsfrequenzbereich unteres Band 10,70...11,70 GHz
Eingangsfrequenzbereich oberes Band 11,70...12,75 GHz
Ausgangsfrequenzbereich unteres Band 950...1950 MHz
Ausgangsfrequenzbereich oberes Band 1100...2150 MHz
Kreuzpolarisationsentkopplung typ. 25 dB
Betriebstemperatur -30...+ 60 °C
Rückflussdämpfung 8
Umschaltspannung vertikal 11,0...14,0 V
Umschaltspannung horizontal 16,0...20,0 V
Bandumschaltsignal min. 18 kHz, typ. 22 kHz, max. 26 kHz
Signalamplitude 22 KHz min.0,4 V, typ.0,6 V, max.0,8 V
Gewicht 320 g
Stromverbrauch max. 195 mA
Diese Quattro-Switch-LNBs bieten ausgereifte Technologie für beste Bild- und Tonqualität. Sie decken alle derzeitigen Empfangsmöglichkeiten und -gegebenheiten für analoge und digitale Programme ab.
Das geringe Rauschmaß und die hohe Systemgüte garantieren mit allen Fuba-Satellitenantennen exzellente Empfangsqualität.
Das Quattro-Switch-LNB DEK 414 mit integriertem Multischalter eignet sich für bis zu vier Receiver.
Die Umschaltung zwischen den Frequenzbändern (low/high) erfolgt über das Schaltsignal 0/22 KHz, die
Umschaltung der Polarisationsebenen (horizontal/vertikal) erfolgt über das Schaltsignal 14/18 V.


Ausgänge 4, schaltbar
Eingangsfrequenzbereich unteres Band 10,70...11,70 GHz
Eingangsfrequenzbereich oberes Band 11,70...12,75 GHz
Ausgangsfrequenzbereich unteres Band 950...1950 MHz
Ausgangsfrequenzbereich oberes Band 1100...2150 MHz
Kreuzpolarisationsentkopplung min. 20 dB, typ. 25 dB
Betriebstemperatur -30...+ 60 °C
Rückflussdämpfung 8
Umschaltspannung vertikal 11,0...14,0 V
Umschaltspannung horizontal 16,0...20,0 V
Bandumschaltsignal min. 18 kHz, typ. 22 kHz, max. 26 kHz
Gewicht 320 g
Signalamplitude 22 KHz min.0,4 V, typ.0,6 V, max.0,8 V
Stromverbrauch max. 230 mA